Rohrleitungsbau / Programm PIPE

Auflistung der Kosten bei Nutzung von ‘Feezing’ bzw. bei Auslegung als Dienstleistung zum Festpreis

  1. Bei ‘Feezing’ wird pro Berechnungspunkt 0,50 EUR abgerechnet, wobei nur erfolgreich durchgeführte Berechnungsläufe berechnet werden.
  2. Bei Berechnungen zum Festpreis als Dienstleistung wird eine Grundgebühr von mindestens 200,- EUR und pro Berechnungspunkt zwischen 15,- und 20,- EUR berechnet.
  3. Berechnungspunkte sind solche Punkte einer Rohrleitung, die sich von einem geraden unbelasteten Rohrstück unterscheiden.
  4. Berechnungspunkte sind folglich Nennweitenänderungen, Lager, äußere Lasten und Rohrbögen.
  5. Rohrbögen werden vom Programm auf 3 Knoten aufgeteilt, die jeweils die Belastungen am Bogenanfang, in der Mitte und am Bogenende dokumentieren.

Typ

Anzahl der Berechnungspunkte

Festpunkt

1

Lager

1

Federhänger/stütze

2

Bogen

3

Krafteinleitung

1

Momenteinleitung

1

Nennweiten / Wanddickenänderung

1

Temperaturänderung

1

T-Stück

1

Kompensator

2 bis 10, je nach Typ

This post is also available in: English (Englisch)