Auslegung von Drahtgeflecht-Demister und Faserfilter (FLD)

Das Programm ermöglicht die Auslegung von Demistern (Faserfilter) für Tropfen- und Feststoff-Abscheidung aus Gasen.

Der Anwender kann zwischen verschiedenen Verteilungsgesetzen der Partikel wählen (DIN 66143, 66144, 66145). Die Ergebnisse werden graphisch dargestellt. Für die Berechnung der Trenngradkurven werden die aus der Literatur bekannten Berechnungsmethoden verwendet.


Horizontaler Schwerkraft-Abscheider (HSA) und Vertikale Schwerkraft-Abscheider (VSA)

Die Programme bieten die Möglichkeiten, zwischen verschiedenen Ausführungsarten zu wählen und damit den kostengünstigsten Abscheider zu entwerfen. Es können neue Abscheider dimensioniert oder bestehende Abscheider simuliert werden. Parameterstudien geben dem Anwender ein Gefühl für den Einfluss der verschiedenen Daten auf seinen Abscheider

Es werden die bekannten Berechnungsmethoden für folgende Vorgänge verwendet:

  • Sinkgeschwindigkeiten von Tropfen
  • Flüssigkeitsmitriss von Oberflächen durch Gasströmung
  • Einfluss eines Demisters auf die kritische Gasgeschwindigkeit
  • Flüssigkeitsanteil im Abgas (in Verbindung mit Demisterprogramm FLD)
  • Strömungsform im Zulauf in Verbindung mit Modul LOMA

Dimensioniert werden können stehende bzw. liegende Gas / Flüssigkeitsabscheider:

  • Grenztropfen mit /ohne Demister
  • Eintrittsverteiler / Austritts-Demister
  • Hoch-Tief-Stände für Aufenthaltszeiten
  • Strömungsform im Zulauf (s. LOMA)
  • Wirbelbrecher-Auslegung
  • Flüssigkeitsmitriss von Oberflächen

Auslegung von Zyklonen mit axialem Einlauf, Spiraleinlauf oder Schlitzeinlauf (CYCL)

Nach der Eingabe der Zyklongeometrie der Gas und Staubbelastung sowie nach der Beschreibung der Partikelcharakteristiken wird für diese Konfiguration der Druckverlust des Apparates und der Trenngrad berechnet. Detailberechnungen informieren über den Fraktionsabscheidegrad und die Druckverluste in den einzelnen Zyklonbereichen.

Bei noch unbekannter Geometrie (Auslegung eines neuen Zyklons) kann mit den Standardoptionen des Programmsystems ATLAS die Geometrie optimiert werden.


Paketpreise: siehe Preisliste


siehe auch:

This post is also available in: enEnglish (Englisch)