Modul PRAT

Dieses Modul berechnet Geometriegrößen der Pratzen, die im AD-Merkblatt S3.4 verwendet werden können. Die Zuordnung der genannten Pratzengröße auf die jeweiligen Apparatedurchmesser hängt dabei von der Pratzenbelastung, Stabilität und Festigkeit der Apparatewand ab.

Berechnungsoptionen

  • Tragpratzen nach DIN 28 083 Teil 1, ohne Isolierung
  • Tragpratzen nach DIN 28 083 Teil 1, mit Isolierung

Preis: siehe Preisliste


Literatur

  • DIN 28083, Teil 1

siehe auch:

 

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)