Varianten-Erstellung in MS Excel mit dem LV-Szenario Manager

Mit dem Szenario-Manager ist es möglich, auf einfache Art und Weise verschiedene Varianten eines Apparates zu berechnen. Verschiedene Varianten können z.B. bedeuten, dass ganze Baureihen eines Wärmeübertragers mit unterschiedlichen Mantelnennweiten, Rohrdurchmessern, Rohrteilungen, Rohrdurchgängen etc. berechnet oder dass für einen vorgegebenen Wärmeübertrager verschiedene Lastfälle (Variation der Massenströme, Temperaturen, Leistung usw.) simuliert werden.

Der große Vorteil des Szenario-Managers ist, dass alle Eingabedaten für die verschiedenen Szenarien in einer EXCEL-Tabelle komplett vorgegeben und automatisch an das Programm übergeben werden. Das bringt eine enorme Zeitersparnis, da nahezu beliebig viele Berechnung auf einmal durchgeführt werden können.

Das LV Programm berechnet dann nacheinander die Szenarien, ohne dass zusätzliche Eingaben notwendig sind und übergibt die gewählten Ergebnisdaten an EXCEL. Durch Ausgabe der Ergebnisse nach EXCEL ist eine einfache Beurteilung der verschiedenen Berechnungen möglich.

LV Szenario Manager Beispiel Wärmetauscher

Welche Kosten entstehen?

  • Kostenlos enthalten seit LV Programmversion 8.8
  • FEEZING:
    Abhängig von der Anzahl der Szenarien werden Module aufgerufen und gespeichert, was Kosten verursacht.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)