Thermische und hydraulische Auslegung eines 
Doppelrohr – oder Haarnadel / Hairpin – Wärmeübertragers

DPW – ‘Haarnadel / Hairpin’ – Wärmeübertrager

(nur als Zusatz zu WTS)


Haarnadel / Hairpin’ – Wärmeübertrager

1. Konzentrischer Ringspalt

2. Wärmeübertrager mit Glattrohren ohne Einbauten

Das Modul GGO berechnet für Mantelräume ohne Umlenkbleche den Wärmeübergangskoeffizienten und den Druckverlust. Berechnungsgrundlage sind die Untersuchungen an der Universität Karlsruhe, die auf der GVC-Tagung publiziert wurden. Die Berechnung nimmt insbesondere auf das Durchmesser/Bündellänge-Verhältnis und auf die Größe und Lage der Stutzen Rücksicht. Somit sind auch die Erhöhungen des Wärmeüberganges am Eintrittsstutzen erfasst.

3. Wärmeübertrager mit längsberippten Rohren ohne Einbauten

Das Modul GGLR berechnet für längsberippte Rohrbündel den Wärmeübergang und den Druckverlust im Außenraum von Rohrbündelwärmeübertragern. 

Die Rippenquerschnitte können rechteckig oder trapezförmig sein. Berechnet werden der Wärmeübergang und der Druckverlust sowohl für laminare als auch für turbulente Strömung.

Aufpreis zum Modulpaket WTS: 770,– EUR zzgl. MwSt.


Doppelrohr – Wärmeübertrager – DP

Doppelrohr – Wärmeübertrager

Konzentrischer Ringspalt

Das Programmpaket DP ermöglicht die komplette thermische und hydraulische Auslegung eines Doppelrohr-Wärmeübertragers nach VDI-Wärmeatlas und ergänzender Literatur. Neben den einphasigen Wärmeübergängen (flüssig, gasförmig) kann auch die Totalkondensation von reinen Stoffen im konzentrischen Ringspalt oder im Zentralrohr berechnet werden. Neben der freien Eingabe von Stoffwerten sind im Grundpaket folgende Medien bei der Stoffauswahl anwählbar:

Wasser, Sattdampf, Luft, Erdgase, Ammoniak, Rauchgase, Kältemittel, Thermalöle, Maschinenöle, Glykol-Wasser-Gemische.

Modulpaket DP ist allein lauffähig, weitere Module über FEEZING sind nicht nutzbar.

Preis: 1.800,– EUR zzgl. MwSt.


Literatur

  • Veröffentlichung von J. M. Chawla; G. Wiskot, “Wärmeübertragung”, VDI-Verlag 
  • VDI-Wärmeatlas 
  • HEDH (Heat Exchanger Design Handbook)

siehe auch:

This post is also available in: English (Englisch)