Rohrschlangen-Wärmeübertrager / Rohrwendel-Wärmeübertrager

Berechnungssystem für Rohrschlangen-Wärmeübertrager / Rohrwendel-Wärmeübertrager

Die Rohrschlangen-Wärmeübertrager bzw. Rohrwendel-Wärmeübertrager zeigen sich den üblichen Rohrbündel-Wärmeübertragern bei kleinen Durchsätzen weit überlegen. Durch ihre einfache Bauart sind sie zudem kostengünstig herzustellen und im Außenraum leicht zu reinigen. Ihr Wirkungsgrad liegt dank der Fahrweise in der Regel nahe dem des idealen Gegenströmers.

Was kann das Programm?

Mit dem Programm COIL können Rohrschlangen-Wärmeübertrager/Rohrwendel-Wärmeübertrager für gasförmige und flüssige Medien sowie für kondensierende reine Stoffe ausgelegt werden. Es wird keine Verdampfung berechnet.

Zur Führung der Strömung kann der Rohrschlangen-Wärmeübertrager mit einem Verdrängungszylinder versehen werden oder auch ohne Verdrängungszylinder ausgeführt werden. Die Wendel kann aus maximal 5 parallel durchströmten Rohren bestehen.

Die Mantelseite ist stets zwangsdurchströmt. Strömungsführung kann Gegenstrom oder Gleichstrom sein.

Die Medien sind einphasig (flüssig oder gasförmig) oder kondensierende Reinstoffe (Reinstoffkondensation, Isotherme Kondensation). Die Stoffwerte der eingesetzten Medien werden über LV-Stoffwertmodule bereitgestellt und für die mittleren Temperaturen und Drücke berechnet.

Auf Wunsch rechnet das Programm nur mit normgerechten Rohr- und Mantelabmessungen (Standardwerte). Dies ermöglicht dem Konstrukteur, ausschließlich Standard-Halbzeuge zu verwenden und dadurch Kosten und Lieferzeiten zu optimieren bzw. die Lagerhaltungskosten durch begrenztes Materialsortiment zu reduzieren. 

Die Kondensation von Mehrstoffgemischen kann mit COIL nicht berechnet werden.

Preis der Standardversion: 2.300,– EUR zzgl. MwSt.


Lieferumfang und Erweiterungen

Aktuell: Koaxial-Wärmeübertrager (gewendelte Doppelrohrapparate) KOAX – Aufpreis 770,– EUR

Diese Zusatzoption im Programm COIL ermöglicht die thermische und hydraulische Auslegung eines gewendelten Doppelrohr-Apparates entsprechend den Berechnungsvorschriften des VDI-Wärmeatlas.

Übersicht

  Modul Grund-
version
Gegen
Aufpreis
Bauformen
Wendel mit Verdränger-Zylinder   X  
Wendel ohne Verdrängerkörper   X  
Maximal 5 parallel durchströmte Rohre   X  
Gegenstrom/Gleichstrom   X  
Wendel-Doppelrohr-Apparat KOAX   X
Stoffwerte
Wasser und Wasserdampf H2O X  
Seewasser SAWA X  
Sattdampf Kondensation H2O X  
Erdgas H, L und beliebige Zusammensetzung EGAS X  
Rauchgas RGAS X  
Ammoniak und Ammoniak-Kondensation NH3 X  
12 typische Maschinenöle OEL X  
120 Wärmeträgeröle T-OIL X  
Kältemittel FRIG X  
Luft (trocken) LUFT X  
® Antifrogene N, L, KF und SOL GLYC X  
Freie Eingabe der Stoffwerte S-DAT X  
Schweröle und Diesel HFO   X
Salzsäure HCL  
Salpetersäure HNO3  
Schwefelsäure H2SO  
Natronlauge NaOH   X
Stickstoff N2   X
Sauerstoff O2   X
Kohlendioxid / CO2-Kondensation CO2   X
Helium He   X
Stickstoff- / Sauerstoff- / Wasserstoff- / Kohlenmonoxid- /Kohlendioxid- / Wasser- / Schwefeldioxid- / Schwefeltrioxid –
Gemisch mit beliebiger Zusammensetzung
Gasmix   X
Wässrige Saccharose-Lösungen SAC   X
Bier / Würze BIER   X
Stoffdaten von Reinstoffen und Gemischen PROP*   X
Vereinbarung von Stoffwertetabellen S-TAB   X
Sonstiges
Spezifikationsblatt in EXCEL   X  
Englische Dokumentation     X

*nur in Verbindung mit dem Programm PROPER

® Eingetragenes Warenzeichen der Clariant GmbH


siehe auch:

This post is also available in: English (Englisch)